Beitragsseiten

 

  

Was sind Bachblüten und wie werden sie eingesetzt?

 

“Behandle den Menschen und nicht die Krankheit”

 

Die Bach-Blütentherapie ist eine seit über sechzig Jahren erprobte und bewährte, natürliche Heilweise, die bestimmte wildwachsende Pflanzen und deren Blüten verwendet. Diese Pflanzen wurden vom englischen Arzt Dr. Edward Bach angewendet und sind unter dem Namen “Bachblüten” bekannt.

 

Das Motto von Bach lautete “Behandle den Menschen und nicht die Krankheit”.

Quelle: Oexle's Gesundheitsfachschule

 

Indikationen bei:

 

 

  • Kinder
  • Schwangerschaft
  • Pubertät
  • Angstzustände / innere Unruhe
  • Energielosigkeit / Antriebsschwäche
  • Schlafstörungen
  • Lernschwierigkeiten
  • ADHS / ADS
  • Überempflindlichkeit
  • u.v.m.