Beitragsseiten

 

  

Was ist die Ohrreflexzonenmassage?

 

Die Ohrreflexzonenmassage ist der Eingriff an der Ohrmuschel zu heilenden und lindernden Zwecken. Mit einem sogenannten “Ohr-Reflexstäbchen” werden Reflexzonen Punkte am Ohr gedrückt, sind diese schmerzhaft, kann das auf Störungen hinweisen.

 

Die Ohrmuschel ist also quasi ein Armaturenbrett, welches man beobachtet, und ein Steuerpult über das man die gesundheitliche Störung beeinflussen kann.

Quelle: Oexle's Gesundheitsfachschule

 

 

Indikationen:

 

  • Arthrose
  • Kopfschmerzen
  • Neuralgien
  • Postoperative Beschwerden
  • Rehabilitation nach Frakturen
  • Schmerzen
  • Schwindel
  • Sinusitis
  • Tinnitus
  • Traumen