Beitragsseiten

 

 

  

Was ist die Aromatherapie / Aromamassage?

 

Schön sein und Gesundheit hängen unmittelbar zusammen. Im Zustand unserer Haut und Haare widerspiegelt sich unsere innere Gesundheit und Schönheit. Die Natur hat es so weise eingerichtet, dass viele Heilkräuter, die speziell der Haut dienen, auch auf die Stoffwechselvorgänge des Organismus wirken. So zeigt sich eine gesunde Verdauung auch durch eine schöne Haut. Umgekehrt dient Hautpflege der Gesunderhaltung des ganzen Körpers.

 

Frauen, die ihre Speisen mit vielen Kräutern zubereiten, brauchen sich im Alter nicht liften zu lassen. Zu diesem Forschungsergebnis sind Wissenschaftler der schottischen Hochschule für Landwirtschaft in Ayr gekommen. Vor allem Gewürze wie Majoran, Thymian, Oregano, Estragon und Salbei enthalten Substanzen, die den altersbedingten Abbau bestimmter Lipide verlangsamen. Und das könne das Entstehen von Runzeln erheblich bremsen.

 

Eine Aromaöl-Massage fügt über die Haut dem Körper die Wirkstoffe sanft zu und kann so einer vorzeitigen Hautalterung vorbeugen.

Quelle: Oexle's Gesundheitsfachschule

 

 

Indikationen:

 

  • Spannungskopfschmerzen
  • Stress
  • Angst / Depressionen
  • Liebeskummer / allg. Kummer
  • Stoffwechselanregend
  • Krampflösend
  • Schmerzlindernd
  • Durchblutungsfördernd
  • für eine allg. Entspannung von Körper, Geist und Seele